Hauskredit und neue Schulden

Der Kredit für unser Haus würde uns, wenn wir nicht im Lotto gewinnen würden, noch einige Jahr in Atem halten. Nun hatte ich mit unserer Familienkutsche einen Unfall, natürlich aus eigener Unachtsamkeit. Ich war in den Graben gerutscht, auf die Seite gekippt. Dadurch war der Rahmen verzogen, das Auto war somit ein wirtschaftlicher Totalschaden. Ein neues Auto musste her. Nach einigem Hin und Her entschlossen wir uns, zunächst einmal mit der Bank zu reden, ob wir nicht den Kredit für ein völlig neues Fahrzeug bekommen könnten. Damit wäre dann wenigstens einmal für 10 Jahre weitestgehend Ruhe.

Der Gedanke an neue Schulden lag mir etwas auf dem Magen. Trotzdem begleitete ich meinen Mann zum Termin bei der Bank. Unsere Unterlagen, wie Gehaltszettel und so weiter nahmen wir mit. Eigentlich war uns vorher schon klar, dass wir den Brief vom neuen Auto wohl auf der Bank hinterlegen mussten, denn sehr viele andere Möglichkeiten würde es nicht geben. Meine Eltern oder Schwiegereltern in eine Bürgschaft zu drängen, das wollten wir nicht, da waren wir uns einig. Der Kredit für das Haus forderte eine Rate, die wir auch an Miete hätten bezahlen müssen. Das Geld fehlte also nicht wirklich. Mein Zusatzjob war sicher, weitere Kinder hatten wir nicht geplant. Also konnten wir nach dem zweiten Termin auf der Bank mit dem Kreditvertrag in der Tasche nach Hause gehen.

Ein neuer Kombi steht nun vor der Tür, unser ganzer Stolz. Wir gehören eben jetzt auch zu den Menschen, die sich ihren Wohlstand auf Pump leisten. Aber solange nichts Gravierendes geschieht, sind wir finanziell immer noch in trockenen Tüchern.